The Elder Scrolls Online


Seit Jahren, wenn nicht sogar Jahrzehnten haben die Spieler der Elder Scrolls-Reihe auf eine Onlineversion dieses actionlastigen Spiels gewartet. Dabei wird von dem Entwicklerstudio Zenimax in diesem MMORPG, welches 1.000 Jahre vor der letzten Version „The Elder Scrolls: Skyrim“ spielt, auf die bisher aufgegriffenen Spielszenerien eingegangen.

Dadurch hat der Spieler die Möglichkeit die Küste von Morrowind oder das verschneite Eiland Bleakrock im Königreich Skyrim besuchen. Auch Davon’s Watch, Hammerfall und High Rock sind besuchbar.

Der größte Unterschied zu den meisten MMORPG-Spielen ist, dass TESO („The Elder Scrolls Online“) auf einem einzigen Server spielt, ähnlich wie bei EVE Online, als auch die freie Charakterentfaltung.

Am Anfang von jedem Spiel wählt man natürlich seine Charakterklasse aus. Diese ist aber lediglich ein Ausgangspunkt für die Entwicklung, wodurch dem Spieler nur minimale Grenzen gesetzt sind. So kann ein Magier natürlich keine Schildfähigkeiten verwenden, kann sich aber durch magische Defensivfertigkeiten und Plattenrüstungen zu einem sogenannten Battle Mage mausern.

Hauptfeatures von The Elder Scrolls Online

  • Bezug auf vorhergehende Singleplayer-Spiele der Elder Scrolls-Reihe
  • Große Fantasy-Welt
  • Actiongeladenes Kampfsystem wie in Skyrim
  • Freie Charakterentwicklung
  • 3 Fraktionen