The Elder Scrolls Online Action Fantasy MMORPG Screenshot #7

Das bietet der The Elder Scrolls Online Ingame-Shop

The Elder Scrolls Online wird am 17. März vom Abo-Modell auf ein Buy2Play-Modell umgestellt. Dann kommt auch ein Ingame-Shop hinzu, der auf dem Testserver bereits zur Verfügung steht.

Führt ein MMORPG einen Ingame Shop ein, dann werden die Spieler meist skeptisch. So auch bei The Elder Scrolls Online. Doch bereits jetzt können sich die Spieler auf dem Testserver ein Bild davon machen, was sie sich mit der neuen Ingame Währung „Kronen“ kaufen können.

Im Crown Shop zu finden ist einmal ein Upgrade des Spiels zu Imperial Edition für 2.100 Kronen. Damit bekommt man alles, was man auch beim Kauf der Imperial Edition des MMOs erhält. Zudem steht ein Starter Pack zur Verfügung, das den Spielern für 1.500 Kronen 20 Heil,-Ausdauer- und Manatränke, sowe ein Pferd und einen Windhelm Wolfshund als Pet bietet. Zudem sind im Shop Seelensteine, einzelne Heil-, Ausdauer- und Manatränke sowie Reparatur Kits zu kaufen. Daneben stehen noch kosmetische Items, Kostüme und Mounts sowie Pets zur Verfügung.

Die Kostüme richten sich an bestimmte Klassen wie Diebe, Scouts oder Ritter und verleihen den Spielern für 700 Kronen ein schickes Aussehen. Auch als Koch kann man sich verkleiden, um noch besser im Spiel in diese Rolle schlüpfen zu können. Wer gerne Schmied ist, der kann sich auf das Schmied-Outfit zulegen. Für Spieler, die gerne im Spiel heiraten möchten, stehen auch Hochzeits-Outfits zur Verfügung.

Als Mounts könnt ihr zwischen verschiedenen Pferden und Guars wählen, welche für je 900 bis 1.300 Kronen zur Verfügung stehen. Pets kosten je nach Art und Größe zwischen 400 und 700 Kronen.

Rechnet man die aktuelle Abogebühr in Kronen um, so dürfte 100 Kronen in etwa einem Euro entsprechen. Ob es sich lohnt, im Ingame Shop des MMORPGs The Elder Scrolls Online einzukaufen und ob sich dieser doch noch hin zu einem Pay2Win Shop wandelt, das wird die Zeit zeigen.

Share this post

No comments

Add yours