the elder scrolls online

The Elder Scrolls Online: Der Ingame-Shop des MMORPGs

Zenimax Online hat sich zum Ingame-Shop des kommenden MMORPGs The Elder Scrolls Online geäußert.

Das MMORPG erscheint am 4. April und muss zunächst regulär im Handel gekauft werden. Beim Kaufpreis sind 30 Tage Spielzeit enthalten. Anschließend müsst ihr ein Abo abschließen, wenn ihr weiterspielen möchtet. Dieses kostet im Monat 12,99 Euro. Daneben wird es aber auch einen Ingame-Shop geben. Was ihr euch dort für echtes Geld kaufen könnt, das verriet nun Game Director Matt Firor. Der Shop wird zeitgleich mit dem Spiel starten und zunächst zwei Items bieten. Zum einen erhaltet ihr die Möglichkeit, die reguläre Version des MMOs auf die Imperial Edition upzugraden. Damit erhaltet ihr alles, was in der Imperial Edition enthalten ist, inklusive der Möglichkeit, einen Kaiserlichen als Charakter zu spielen. Daneben wird es auch ein Pferd der Einstiegsklasse geben, das ihr euch gegen echtes Geld kaufen könnt. Damit müsst ihr nicht warten, bis ihr im Verlauf der Quests an ein Mount könnt, sondern dürft dieses gleich nutzen. Allerdings wird es sich bei diesem Pferd nicht um das exklusive weiße Ross aus der Imperial Edition handeln. Dieses wird es nur mit dieser Version geben. Mit dem Shop möchte Zenimax vor allen den Spielern einen Mehrwert bieten, die auf eine Vielfalt von besonderen Services wert legen.

Außerdem erklärte Matt Frior, dass es derzeit keine Pläne geben würde, die echten Spieler von den NPCs deutlicher zu unterscheiden. Es gab durch die Betas Anfragen, ob man Namen von Spielern zuschalten können wird, die über den Köpfen der Figuren erscheinen werden. Doch das ist offenbar nicht geplant. Viel mehr wollen die Entwickler darauf setzen, dass sich die Spieler mit der Zeit daran gewöhnen und lernen, zwischen Spielern und NPCs zu unterscheiden. Außerdem erklärte er, dass die Adventure Zonen den Endgame-Gruppeninhalt für PvE-Spieler darstellen würden. Eine weitere Adventure Zone befindet sich bereits in Entwicklung und soll nach dem Launch des MMORPGs The Elder Scrolls Online erscheinen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours