The Elder Scrolls Online Artwork

The Elder Scrolls Online: Die Burgeroberungen des MMORPGs

Zenimax hat die Burgeroberungen und die Verbesserungen der Festungen des MMORPGs The Elder Scrolls Online in einem neuen Entwickler-Blog angesprochen.

Die Schlachten um die Festungen des Landes Cyrodiil spielen im MMO eine zentrale Rolle – sofern ihr euch für PvP interessiert. Cyrodiil soll ein sehr großes Gebiet werden, in dem ihr mehrere Burgen und auch die Kaiserliche Hauptstadt vorfindet. In Cyrodiil wird es keine PvE-Quests geben, das Gebiet ist rein auf PvP ausgelegt. In das Land selbst kommt ihr durch einige wenige Orte, die als Flaschenhälse fungieren. Außerdem wird man sich zu eroberten Burgen teleportieren können. Seid ihr in der Gilde oder in mindestens drei Gruppen unterwegs und findet eine Burg, so dürft ihr diese jederzeit angreifen. Ist die Burg ungeschützt, so benötigt ihr einen Rammbock, um das Tor aufzusprengen. Danach sollte die Festung innerhalb von 15 Minuten euch gehören. Ist die Burg schon besetzt, müsst ihr natürlich mit mehr Widerstand rechnen, wodurch sich eine Belagerung deutlich länger hinziehen kann. Kämpfen müsst ihr aber in beiden Fällen, da es auch NPC-Wachen gibt, welche eine Festung verteidigen.

Neben optischen Aufwertungen trägt auch jeder Betrieb im Umkreis einer Burg dazu bei, bestimmte Verbesserungen für sie zu erreichen: Farmen verbessern die Wachen, Minen verstärken die Mauern und Holzfällerlager machen die Burgtore widerstandsfähiger. Durch diese Verbesserungen erhalten Mauern und Tore mehr Trefferpunkte, während bei den Wachen die Fähigkeiten verstärkt werden. Während einer Belagerung dürft ihr Belagerungsgeräte an beliebigen Positionen aufstellen, sofern es genügend Platz für sie gibt. Wird eine Festung einer Allianz attackiert, so erhalten Mitglieder dieser eine Benachrichtigung und können zu Hilfe eilen.

Burgbelagerungen und der Ausbau von Festungen sind also hochinteressante und sehr spannende Features im kommenden MMORPG The Elder Scrolls Online, welches am 4. April 2014 für den PC und im Juni 2014 für Playstation 4 und XBox One erscheinen wird.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours