the elder scrolls online

The Elder Scrolls Online Patch 1.3.3 live

Zenimax Online haben den neuen Patch 1.3.3 des MMORPGs The Elder Scrolls Online aufgespielt.

Im Zuge der Serverwartung wurde das Update aufgespielt, das einige Neuerungen und Änderungen in das MMO einführt.

Zu den Änderungen gehören unter anderem:

Rüstungsfarben

  • Rüstungsfarben wurden zum Spiel hinzugefügt! Ihr könnt Färbertische aufsuchen und dort Farbe auf jedes eurer Rüstungsteile aufbringen.
    • Färbertische finden sich in wenigestens einer Stadt in jeder normalen offenen Weltzone. Es gibt neue Kartenmarkierungen für die Orte der Färbertische.
  • Jedes Rüstungsteil hat bis zu 3 Bereiche, die individuell eingefärbt werden können, und ihr könnt genau das mit verschiedenen Werkzeugen machen.
    • Farbsets: Ihr könnt eigene Farbsets erstellen und einsetzen.
    • Farbe kopieren: Ihr könnt Farben von einen bereits gefärbten Rüstungsteil aufnehmen und anderswo einsetzen.
    • Färbung füllen: Ihr könnt eine gewählte Farbe auf die vergleichbaren Bereiche der anderen Rüstungsteile übertragen.
  • An den Färbertischen seht ihr jede verfügbare Farbe. Farben, die ihr noch nicht freigeschaltet habt, haben ein Schloss-Symbol. Wenn ihr die Maus über eine Farbe bewegt, wird die dazugehörige Errungenschaft angezeigt. Ihr könnt sie rechtsklicken, um zum Errungenschaftsmenü zu kommen und die genauen Anforderungen zum Freischalten der Errungenschaft nachlesen.
  • Wenn eine Farbe freigeschaltet ist, steht sie allen Charakteren eures Kontos zur Verfügung.

Neue und verbesserte Gildensysteme

  • Verbesserte Gildenverwaltung
    • Gildenleiter können jetzt Gildenränge erstellen, löschen und neu sortieren.
      • Haltet die linke Maustaste gedrückt und zieht den Rang in der Liste umher, um ihn einzuordnen.
    • Gildenleiter können jedem Rang besondere Symbole zuordnen.
    • Gilden können bis zu 10 Ränge haben, einschließlich des Gildenleiterrangs.
    • Jeder Gildenrang hat seine eigenen Rechte. Wenn ihr einen neuen Gildenrang erstellt, könnt ihr diese Rechte auch von einem existierenden Rang kopieren.
  • Gildenheraldik
    • Dieses Feature wird freigeschaltet, wenn eine Gilde 10 Mitglieder hat.
    • Gildenleiter können eine Gildenheraldik entwerfen, die auf tragbaren Waffenröcken erscheint. Das Erstellen kostet etwas Gold, welches automatisch von eurer Gildenbank abgezogen wird. Um das Gildenwappen zu ändern, können Gildenleiter auf den Heraldik-Reiter (vor dem Aufzeichnungen-Reiter) im Gildenfenster klicken.
    • Es gibt über 250 Farben, 63 Hintergründe und 136 Wappen, um eure Heraldik zu erstellen.
    • Sobald die Heraldik erstellt wurde, kann jedes Gildenmitglied im Gildenladen einen Waffenrock unter der Option „Gildengegenstände“ kaufen. Dies geht auch, wenn ihr die Option zum Einstellen von Gegenständen in den Gildenladen noch nicht freigeschaltet habt.
    • Wenn ein Gildenleiter das Wappen ändert, werden alle Waffenröcke automatisch aktualisiert.
  • Gildenhändler
    • Gilden können Händler der Goldküsten-Handelsgesellschaft, die überall in Tamriel zu finden sind, anwerben, um die Waren in ihrem Gildenladen der Öffentlichkeit anzubieten.
    • Gilden werden für eine Woche lang blinde Gebote abgeben, um sich die Dienste eines Händlers für eine Woche zu sichern. Ihr könnt nur auf einen Händler bieten, und das höchste Gebot gewinnt.
    • Gilden können Händler auch für eine bestimmte Summe direkt anheuern, wenn diese momentan keinen Auftraggeber haben.
      • Ihr könnt einen Händler während einer laufenden Gebotswoche mieten, auch wenn dies nur für die verbliebene Zeit der Woche gilt.
      • Der Mietzeitraum beträgt bis zu eine Woche, bis zum Ende der Gebotswoche, und kann vom ersten, der zugreift, erworben werden.
    • Ein angeworbener Händler bietet den Gildenladen der Gilde in allen Versionen der Zone an, einschließlich der Veteranenversionen.
    • Gildenhändler sind hauptsächlich in den Hauptstädten der Zonen zu finden, allerdings gibt es auch manche, die ihre Waren an anderen Orten in den verschiedenen offenen Zonen anbieten.
  • Gold in der Gildenbank
    • Dieses Feature wird freigeschaltet, wenn eine Gilde 10 Mitglieder hat.
    • Jedes Gildenmitglied kann jetzt Gold in die Gildenbank einzahlen und abheben.
      • Das Abheben kann durch die Rechte eines Gildenrangs beschränkt werden.
    • Einige Systeme (Heraldik/Gildenhändler) können direkt auf den Goldbestand in der Gildenbank zugreifen.

Schwieriger Modus

  • Eine neue und optionale Schwierigkeitsstufe für den letzten Kampf im Ätherischen Archiv und der Zitadelle von Hel Ra wurde hinzugefügt. Sucht in der Nähe der Himmlischen nach Hinweisen, wie ihr den neuen Modus aktivieren könnt. Wenn ihr eine Prüfung mit der erhöhten Schwierigkeit abschließt, werdet ihr mit einer verbesserten Version der Ausrüstungsteile aus den Sets der Magierin und des Kriegers belohnt, die bessere Werte und ein besseres Aussehen haben. Die Farben des Sets sind exklusiv für diese Rüstung und können nicht mit den neuen Rüstungsfarben nachgemacht werden.

Die kompletten Patch Notizen, die alle Änderungen und Neuerungen auflisten, könnt ihr im offiziellen Forum des MMORPGs The Elder Scrolls Online einsehen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours