The Elder Scrolls Online Doppelt zur Kasse gebeten

Konsolenspieler könnten für The Elder Scrolls Online gleich doppelt zur Kasse gebeten werden

Da hat aber jemand evtl. nicht ganz mitgedacht. Das ist nicht böse gemeint, aber könnte für einige unangenehm werden. Wenn Du das kommende MMORPG The Elder Scrolls Online auf einer Konsole spielen willst, könnte es passieren dass Du gleich doppelt zur Kasse gebeten wirst.  Das Problem dabei ist aber, dass Bethesda und ZeniMax darauf keinen Einfluss haben, da Sony und Microsoft mitverdienen wollen.

Wenn Du mit der PS4 oder der XBox One Online spielen willst, dann musst Du dich entweder bei XBox Live Gold oder PlayStation Plus anmelden, je nach System. Das Problem bei der Sache ist, dass beide Dienste nicht kostenfrei sind.

Laut Aussage von Bethesda und ZeniMax haben diese bereits  bei Microsoft angefragt, ob es möglich sei, Spielern einen Zugang zu den Servern von The Elder Scrolls Online zu ermöglichen, ohne dass eine Live Gold Mitgliedschaft abgeschlossen werden muss. Auf diese Weise müssten die Spieler eben nicht doppelt für das Spielen von The Elder Scrolls Online zahlen.

Es gibt bisher keine offizielle Regelung und keine Aussage von Microsoft bzw. Sony. Sobald sich das ändert, erfährst Du es natürlich sofort bei uns.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours