elder scrolls online konsole screenshot.pg

Neuer Patch für The Elder Scrolls Online ist live

Zenimax Online hat ein neues Update für das MMORPG the Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited veröffentlicht.

Das Update führt einige Änderungen sowohl beim jüngst veröffentlichten DLC Orsinium als auch beim Hauptspiel The Elder Scrolls Online ein.

KORREKTUREN & VEBESSERUNGEN, DLC-Spielerweiterungen
Orsinium
Angeln

  • Ein Problem wurde behoben, durch das der legendäre Fisch in Wrothgar abseits der gedachten Bedingungen gefangen werden konnte. Wenn ihr euer Glück versuchen wollt, folgt dem Gerücht, dass der Ork Atorag an der Küste westlich von der Morkul-Festung ungewöhnliche Fischaktivitäten beobachtet hat.

Gegenstände

  • Die Beutechance für Waffen des Mahlstroms von den Ranglisten der Mahlstrom-Arena wurde erhöht. Ihr habt nun eine 100 % Chance, eine Waffe des Mahlstroms zu erhalten, wenn ihr auf der Rangliste platziert seid, anstatt wie bisher 50 %.
  • Die Chance, dass der Zermalmer in Ehrenruh bei der Niederlage Gegenstände gewährt, wurde erhöht.
  • Die Setgegenstände mit lila Qualität, die im Entgelt für einen Wrothgar-Tageskontrakt gefunden werden können, skalieren nun mit eurer Stufe, anstatt immer VR16 zu sein.

Mahlstrom-Arena

  • Arena 3: Drom des Giftschocks
    • Die Fähigkeit „Greifen“ der Würger wurde durch einen Spuckangriff ersetzt, der euch verlangsamt und Schaden zufügt.
  • Arena 6: Spiralschatten
    • Die Fähigkeit „Blitz herbeirufen“ fügt euch keinen Schaden mehr zu, wenn der Anführer besiegt wurde.
    • Berserker setzen keine sprühenden Klingen mehr ein, welche dafür sorgten, dass eure Angriffe nicht trafen.

Quests

  • Die Flammen von Schmieden und Gefallenen: Nashruth wiederholt seine Sprachausgabe nicht mehr, wenn ihr die Quest noch nicht angenommen oder bereits abgeschlossen habt.

Das Update ist für die PC-Version des MMORPGs The Elder Scrolls Online erschienen. Updates für die Konsolenfassungen werden gesondert veröffentlicht.

 

Share this post

No comments

Add yours