The Elder Scrolls Online Artwork

Patch 1.1.3 für The Elder Scrolls Online angekündigt

Zenimax Online arbeitet aktuell fleißig weiter an Updates für das MMORPG The Elder Scrolls Online.

Nach dem umfangreichen Patch 1.1, welcher die neue Abenteuerzone Kargstein mit zahlreichem Content und vielen Änderungen mit sich brachte, steht nun Patch 1.1.3 an. Einige der Änderungen, die dieses Update mit sich bringen wird, wurden nun bekannt gegeben:

Allianzkrieg

  • Es wurden einige Speicherprobleme behoben, durch die die Spielleistung in Cyrodiil erhöht werden sollte (verringerte Latenz).
  • Ein Problem mit Krähenfüßen wurde behoben – ihr werdet nicht länger immun gegenüber Belagerungswaffen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige per Post zugeschickte Belohnungsbehältnisse für Charaktere, die noch keine Veteranen sind, Gegenstände ohne Stufe oder Symbol enthielten.

Nachtklinge

  • Katalysator: Der Bonus dieser passiven Fähigkeit wurde für Rang I auf 15% bzw. für Rang II auf 30 % erhöht.
  • Pfad der Dunkelheit: Der Schaden dieser Fähigkeit wurde leicht erhöht.
  • Schleier der Klingen: Diese Fähigkeit kann nun kritische Treffer erzielen.

Templer

  • Durchschlagende Hiebe: Die globale Abklingzeit nach dieser Fähigkeit wurde verkürzt und dafür die Kosten leicht erhöht. Diese Änderung betrifft durchschlagende Hiebe und alle Veränderungen.

Prüfungen

  • Ein Problem wurde behoben, durch das Schatztruhen zu früh verschwanden, so dass nur ein Gruppenmitglied den Inhalt erbeuten konnte.

Verschiedenes

  • Ein Fehler wurde behoben, durch das einige Spieler nach einem Absturz des Spiels ungewöhnlich lange für das Einloggen oder die Charakterauswahl benötigten.
  • Grafik: Ein Fehler wurde behoben, durch den Spieler mit DirectX 9 seit Version 1.1.2 keine Geister mehr sehen konnten. Wir möchten euch allerdings dazu raten, DirectX 11 zu verwenden, außer ihr spielt noch immer mit Windows XP.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das manche gefundenen Bücher wieder verschwanden oder ersetzt wurden, wenn ihr einen Wegschrein benutzt oder das Spiel neu betreten habt.

Zusätzlich soll es einige weitere Korrekturen und Verbesserungen zu verschiedenen Fertigkeitslinien geben, welche in Kürze bekannt gegeben werden. Das Update 1.1.3 wird heute, respektive morgen in Europa für das MMORPG The Elde Scrolls Online aufgespielt.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours