The Elder Scrolls Online das kommt nach dem Release

The Elder Scrolls Online: Regelmäßige Updates sollen den Spielspaß sichern

The Elder Scrolls Online will mit häufigen Updates, welche neue Inhalte ins Spiel bringen, punkten, dazu kommt eine neue Welle von Beta Einladungen.

Bei Bethesda wird sich nicht ausgeruht. Nach dem Release von The Elder Scrolls Online soll es in dem MMORPG erst richtig los gehen. Das Team um das MMORPG plant regelmäßige Inhaltsupdates, welche die Geschichte des Spiels vorantreiben und diese sich weiter entfalten und ausgefeilter werden lassen sollen.

Noch befindet sich das neue MMORPG The Elder Scrolls Online in der geschlossenen Beta Phase und bis zum Release 2014 wird wohl auch noch etwas Zeit ins Land gehen, aber das Team um The Elder Scrolls Online macht sich jetzt schon Gedanken, wie es nach dem Release mit dem Spiel weitergehen soll. Paul Sage, Creative Director, ließ sich und seinem Team, in einem Interview mit Shacknews, ein wenig in die Karten schauen.

Das Entwicklerteam will sicherstellen, dass ein regelmäßiger Update Zyklus für Nachschub in der Spielwelt sorgt. Dadurch sollen stetig neue Inhalte ihren Weg ins Spiel finden, damit Spieler immer etwas Neues zu tun haben. Das bedeutet, dass die Geschichte von The Elder Scrolls Online nicht mit Molag Bal endet.

Gestern ging auch noch eine neue Welle von Beta-Einladung an willige Beta-Tester raus.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours