the elder scrolls online

The Elder Scrolls Online: Riesiger Patch für PS4-Version

Besitzer der Playstation-4-Version des MMORPGs The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited müssen derzeit mit einem 15 Gigabyte großen Patch kämpfen.

15 Gigabyte sind eine Menge. Deswegen sind Besitzer der Playstation-4-Version des MMORPGs The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited momentan auch etwas sauer, da es eine ganze Weile dauert, diese Datenmenge herunterzuladen.

Auch, weil die Xbox One Fassung nur ein Update in der Größe von rund 500 MB erhalten hat, ist derzeit dicke Luft angesagt. Bethesda Softworks entschuldigte sich für die Unannehmlichkeiten und erklärt, dass es bei der Playstation-4-Fassung leider nötig war, alle bisherigen Updates zusammenzupacken, weshalb nun dieses Gesamtpaket heruntergeladen werden muss.

Dieser Patch 1.04 bringt unter anderem folgende Änderungen mit sich:

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN

Allianzkrieg
Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das euer Spiel abstürzen konnte, wenn ihr zu einem Feldlager oder einer Burg in Cyrodiil teleportiert seid.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr beim Betreten einer neuen Kampagne die Kampagneninformationen oder die Kartenmarkierungen nicht sehen konntet.

Benutzeroberfläche
Allgemein

  • Die Anmeldeschlange wurde aktualisiert und zeigt nun einen Fortschrittsbalken, der sich füllt, und einen sich drehenden Ouroboros.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Händler manchmal von der Benutzeroberfläche überlagert wurden, wenn andere Spielercharaktere mit den Händlern interagierten.
  • Die Questanzeige aktualisiert sich nun richtig, wenn ihr aus dem Questtagebuch heraus auf die Weltkarte zugreift und dann eine neue aktive Quest durch eine Kartenmarkierung auswählt.
  • Ein überzähliger „Bestätigung erneut senden“-Bildschirm zur Bestätigung eures Kontos beim Anmelden wurde entfernt.
  • Das Symbol für die Ranglisten fehlt bei den Ranglistennachrichten nicht mehr.
  • Ihr werdet die Funktion des linken Analogsticks nicht mehr verlieren, wenn ihr beim einem Inventargegenstand gleichzeitig „Gegenstand zerstören“ und „Zurück“ wählt.
  • Der Erklärungstext, dass ihr nicht genug Kronen besitzt, um einen Gegenstand zu erwerben, wird eure Kontrolle nicht mehr blocken, wenn ein Hilfefenster auftaucht.
  • Ihr werdet nach einer Ausweichrolle kein Interaktionsmenü mehr auftauchen sehen.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr in einer Schleife gefangen sein konntet, wenn ihr versucht habt, einem Gruppen- oder Gildensprachchat beizutreten.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das angepasste Spieleinstellungen nicht gespeichert wurden, während ihr eine Handwerksstation besucht habt.
  • Die Fehlermeldung „Controller nicht verbunden“ fordert euch nun auf, X zu drücken, um einen neuen Kontroller zu aktivieren.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Spieleingabe während dem Aufrufs des Overlays vom PlayStation® Network nicht deaktiviert war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr ungewollt ohne Stopp bei der Serverauswahl direkt zur Charakterauswahl springen konntet.

Spielt ihr auch die Playstation 4 Version des MMORPGs The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited und ärgert euch über die Größe des neuen Updates?

Share this post

No comments

Add yours