the elder scrolls update 6 screenshot

The Elder Scrolls Online: Shadows of the Hist für Konsole erschienen

Zenimax Online hat den neuesten DLC „Shadows of the Hist“ für das MMORPG The Elder Scrolls Online für Konsolen veröffentlicht.

Nachdem sich die PC Spieler schon eine Weile in die neuen Abenteuer stürzen und ihren Charakter noch mehr individualisieren können, sind nun auch die Besitzer einer Playstation 4 und Xbox One an der Reihe.

Das neue Update führt euch in das Gebiet Schwarzmarsch, wo ihr einigen Argoniern dabei helfen sollt, Abtrünnige zu fassen, die das Land ins Chaos stürzen wollen. Zudem müsst ihr einen finsteren Clan aufhalten, der die Anführer der anderen Clans manipuliert. Während dieser Abenteuer erhaltet ihr viele neue Belohnungen. Ein weiteres Highlight des DLCs ist, dass ihr das Aussehen eures Charakters noch weiter individualisieren könnt. So besteht beispielsweise sogar die Möglichkeit, dass ihr das Volk und das Geschlecht eures Helden ändert. Daneben könnt ihr ihm andere Frisuren und Tattoos verpassen. Beim Wechsel des Volkes müsst ihr aber darauf achten, dass ihr damit einige Boni verlieren könntet.

Zudem ist es möglich, eure Kleidung und Kostüme einzufärben. Dazu besorgt ihr euch Farbstempel und färbt die Kleidung so ein, wie ihr das möchtet. Dadurch erhaltet ihr einen noch individuelleren und persönlichen Helden, als ihr das sowieso schon hattet. Das Update bringt auch einige Bugfixes speziell für die Konsolenversionen mit sich. So wurde beispielsweise ein Bug behoben, bei dem das Spiel auf der Xbox One einfach abstürzen oder bei der Charakterauswahl crashen konnte.

Derweil arbeitet das Team hinter The Elder Scrolls Online schon an weiteren Updates und DLC, darunter das One Tamriel Update, mit dem Spieler alle Inhalte unabhängig von ihrer Fraktionszugehörigkeit und ihres Levels erledigen können. Weitere DLCs befinden sich in Vorbereitung, wodurch das MMORPG noch eine lange Zeit mit neuem Content versorgt werden soll.

Share this post

No comments

Add yours