the elder scrolls online

The Elder Scrolls Online – Zum Geburtstag gibt’s Kuchen

Das MMORPG The Elder Scrolls Online wird drei Jahre alt und das wird mit leckerem Kuchen und schicken Geschenken gefeiert.
The Elder Scrolls Online hatte es echt nicht leicht. Das Online-Rollenspiel von Bethesda erwies sich zunächst trotz der namhaften Marke nicht als der große Erfolg, den sich der Publisher erhofft hatte. Also wurde das Abo-Modell über Bord geworfen. Seitdem ist das MMO ein Buy-to-Play-Titel, den ihr euch einmal kauft und dann ewig lange spielen könnt. Dafür gibt es kostenpflichtige DLCs. Die Umstellung des Geschäftsmodells hat The Elder Scrolls Online gut getan und nun feiert es schon seinen dritten Geburtstag.

Bethesda und das Entwicklerstudio ZeniMax Online bedanken sich bei den Spielern mit einem kleinen Event. Bis zum 18. April findet ihr den berühmten Bäcker und Konditormeister Donolon in verschiedenen Städten von Tamriel: in Vulkhelwacht, Dolchsturz und Davons Wacht. Von ihm erhaltet ihr die Quest „Kuchenhunger“, in deren Verlauf ihr einen Jubiläumskuchen zubereitet. Nach Beenden der Mission landet das Gebäck in eurem Inventar und ihr könnt ihn in der Spielwelt aufstellen. Dann können sich alle eure Gruppenmitglieder daran laben, um zwei Stunden lang einen Erfahrungsbonus von 100 Prozent zu erhalten. Und da soll noch einer sagen, Kuchen sei nicht gesund.

Obendrauf verteilt ZeniMax Online Geschenke an alle Spieler von The Elder Scrolls Online, die während des Geburtstags-Events tägliche oder wöchentliche Quests erfüllen. Die Präsentkisten enthalten verschiedene Dinge wie etwa Handwerksmaterialien, Baupläne für Möbel für eurer virtuelles Eigenheim oder Kapitel aus Handwerksbüchern.

Die nächsten neuen Inhalte für The Elder Scrolls Online sind auch nicht mehr fern: Am 6. Juni erscheint die große „Morrowind“-Erweiterung, mit der Fans von The Elder Scrolls 3 auf die Insel Vvardenfell zurückkehren können, um dort jede Menge Abenteuer zu erleben.

Share this post

No comments

Add yours